1. Stress vermeiden

Haarausfall Vorbeugung Stress vermeidenWer vorbeugend agieren möchte, sollte unnötigem Stress möglichst aus dem Weg gehen. Dieser gilt heute als einer der wichtigsten Gründe für Haarausfall. Bei hoher Belastung lässt die Versorgung der Haarwurzeln mit den benötigten Nährstoffen nach, was wiederum dafür sorgt, dass diese mit der Zeit verkümmern.

Zusätzlich schüttet der Körper bei Stress Cortisol aus, das den Haarwuchs bremst. Hier helfen schon kleine Tricks - in Stresssituationen einfach einmal tief durchatmen und einen kühlen Kopf bewahren.

2. Gesunde Ernährung

Haarausfall Vorbeugung ErnährungWer sich gesund ernährt, hält seinen Körper länger fit und belastbar. Wichtig ist vor allem die ausreichende und regelmäßige Zufuhr von Vitaminen, Eisen und Zink. Vor allem die letzteren zwei Stoffe tragen ihren Teil zu gesundem, starkem Haar bei.

Tipp: Durch eine zucker- und fettreiche Ernährung und ein allgemein ungesunder Lebensstil sammeln sich im Körper Giftstoffe. Eine Entschlackungskur kann helfen, diese Schlacken zu entsorgen und sich von innen heraus wohler zu fühlen.

3. Sport

Haarausfall Vorbeugung SportEin Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag ist unumgänglich. Wer im Job nicht abschalten kann, sollte diesen Stress abends keinesfalls mit nach Hause nehmen. Wie wäre es mit einer Runde Joggen nach dem Feierabend oder einem kleinen Fußballmatch mit Freunden oder Kollegen? Auch Yoga kann wahre Wunder wirken, indem es für innere Ruhe und Balance sorgt.

So trainierst du deinen Körper wie Fifty Shades of Grey Star Jamie Dornan.

Mehr zum Thema Haarausfall und zur effektiven Behandlung könnt ihr hier finden:

Haarausfall – Wie diagnostiziere ich ihn?

Haarausfall – Wie behandle ich ihn?

Entdecken Sie weitere Artikel
Praktische Tipps und nützliche Styling-Kniffe für Hochzeitsgäste Die Hochzeitssaison hat bereits begonnen , das Postfach füllt...
Read more
So kreieren Sie Ihren einzigartigen und farbenfrohen Hippie-Festival-Look. Egal, ob Coachella oder Festivals in Österreich – die...
Read more